Fungizide

Fungizide sind chemische Substanzen, die Pilze abtöten. Sie werden in der industriellen Landwirtschaft häufig zur Kontrolle von Schaderregern eingesetzt. Dazu gehören beispielsweise Pflanzenkrankheiten oder Schimmelpilze, die zu Ernteausfällen führen können. Fungizide werden auch in Haushalten und im Gartenbau eingesetzt, um Schimmelbefall zu vermeiden.

Zurück

Begriff fehlt oder unklar?

Kontakt aufnehmen.

Zur Umfrage!